top of page

Lebenslauf der studierten Künstlerin

Havva_Erdem-25.11.2023.jpg

Havva Erdem - 25ter November 2023

 

___

1974 geboren in Düsseldorf

1994 Aufnahme an der Düsseldorfer Kunstakademie

1995-2002 Hauptstudium der Bildhauerei

und Malerei in der Klasse von Professor Klaus Rinke


2002 Meisterschülerin von Prof. Rinke, Akademiebrief (Studienabschluss)

_________________________________________________

1974 in Düsseldorf - Nordrhein-Westfalen - geboren und aufgewachsen, als zweites von vier Kindern eines türkischen Vaters und einer deutschen Mutter. 1993 Abitur am Städtischen Goethe-Gymnasium.

 

Nach erfolgreicher Mappen-Bewerbung mit Bleistift- und Kohlezeichnungen, Aquarellen und Fotografie, 1994 Aufnahme an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf. Besuch des Orientierungs-Jahres mit bestandener Zwischenprüfung und darauffolgendem Studiengang-Wechsel von Kunsterziehung zu Freier Kunst. Anschließend sieben Jahre Hauptstudium in den Bereichen Bildhauerei und Malerei in der Klasse von Professor Klaus Rinke.

Noch während des Studiums Beginn einer Ausstellungstätigkeit in Deutschland und Frankreich. Bei Land-Art-Projekten Zusammenarbeit mit der einheimischen Landbevölkerung. 2002 Hochschulabschluss mit Akademiebrief (Akademie-Diplom) und als Meisterschülerin meines Professors.

 

Kurz nach dem Studium sechs Jahre lang Betreiberin der Eine-Frau-Produzentengalerie "Atelierfenster ERDKERN" mit dem Anliegen das normale Straßenpublikum neugierig zu machen.

 

Nach ersten fotografischen Computer-Montage-Arbeiten ab 2008 Arbeitsplatzwechsel durch Anmietung eines Innenhof-Garagenateliers mit nahegelegenem Straßenstand-Verkauf, um die Fotoabzüge dieser digitalen Montagen erstmals in einer offenen - und dadurch für möglichst jedermann erschwinglichen - Auflage direkt anzubieten.

 

2013 - nach kürzerem und längerem Wohnaufenthalt in zwei anderen deutschen Städten - endgültiger Wegzug aus der Geburtsstadt am Rhein nach Ebersbach (Ortsteil Neugreußnig) in Mittelsachsen, zu meinem an der Mulde-Stadt Döbeln beheimateten Lebensgefährten Thomas Krause.

 

Seit 2015 Realisierung eines öffentlichen Online-Portals für mein Kunst-Archiv und einer damit verbundenen Pauschal-Erlaubnis für jeden Besucher, die Original-Dateien und Foto-Dokumentationen völlig kostenfrei herunterzuladen und zum Privat-Gebrauch auszudrucken und sogar entwickeln zu lassen.

Seit 2023 bin ich Mitglied im "Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler Leipzig e.V.", im "Landesverband Bildende Kunst Sachsen e.V.", im "Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler" und im "Bund der Selbstständigen / Deutscher Gewerbeverband Landesverband Sachsen e.V.".

 

In meinem bisherigen Hauptwerk habe ich Arbeiten im Bereich der Land-Art, Skulptur, Malerei, Zeichnung, Fotografie und Digitalen Fotomontage realisiert. Zur Zeit arbeite ich mit neuartigen, lichtbeständigen Aquarell-Markern auf Leinwand...

bottom of page